Das Starten eines Valach Motors in 3 einfachen Schritten erklärt...

16.02.2017 11:02

Das Startprozedere wir hier am VM R5-250 demonstriert, gilt aber auch für die anderen Valach Motoren, egal ob Einzylinder-, Boxer-, Reihen- oder Sternmotor. Für das Starten ist es auch egal ob Sie eine Benzinpumpe verwenden, wie es beim Sternmotor erforderlich ist oder nicht.

Schritt 1: Ansaugen

Schließen Sie den Choke und schalten Sie die Zündung aus. Drehen Sie am Propeller mit Anwerfdrehzahl, bis etwas Benzin aus dem Vergaser tropft. 



 

Schritt 2: Gemischbildung

Öffnen Sie den Choke und lassen Sie die Zündung ausgeschaltet. Drehen Sie den Propeller 1-2 mal durch um ein zündfähiges Gemisch im Brennraum zu erreichen. 



 

Schritt 3: Motor starten

Schalten Sie die Zündung ein und erhöhen Sie den Leerlauf etwas. Nun können Sie den Motor anwerfen.